Hüttenwochenende in Kirchhellen

IMGP6668

Fünfjähriges Jubiläum hat das Hüttenwochenende dieses Jahr gefeiert und die Distanz zum Zielort ist dabei auch stark gewachsen. Seit 2011 fahren die Aktiven mit einem Team aus Altherren jedes Jahr zu Beginn des Wintersemesters auf eine Hütte oder ein vergleichbares selbstversorgerer Haus. Dieses Jahr wurden die Alanen ins Jugendkloster Kirchhellen geführt, einem Kloster der Redemptoristen.

Theme des diesjährigen Hüttenwochenendes war die eigene Persönlichkeit, wobei das Hauptaugenmerk auf Selbstreflexion und die eigenen Stärken und Schwächen gelegen ist. Ebenfalls waren aber auch Einheiten zur Teambildung im Programm enthalten.

Das Hüttenwochenende soll unteranderem als Kennenlernwochenende genutzt werden, damit sowohl jüngere als auch ältere Bundesbrüder sich untereinander besser kennenlernen können.

1 thought on “Hüttenwochenende in Kirchhellen”

Kommentare sind geschlossen.